top of page
  • ISABELL THERESA Weddings

Winterhochzeit - die 5 wichtigsten Tipps

Vor der Tür glitzert der weiße Schnee und verwandelt die Welt in eine zauberhafte Kulisse. Ein Kaminfeuer wärmt euch und eure Gäste, in einem wunderschönen Saal voller Kerzen und Lichterketten. Die Atmosphäre macht euren großen Tag ganz besonders ✨

Winterhochzeit planen - die 5 wichtigsten Tipps

Ihr habt euch für eine Hochzeit im Winter entschieden? Eine sehr gute Wahl und pure Romantik!

Damit ihr keine Überraschungen erlebt, gibt es einiges zu beachten, denn eine Winterhochzeit ist anders zu planen als eine Sommerhochzeit.


Die 5 wichtigsten Tipps für eure Winterhochzeit:


Der Hochzeitstermin

Wählt den Termin für eure Hochzeit bewusst aus. Im Dezember sind viele Menschen im Vorweihnachtsstress oder auf Weihnachtsevents. Eine Winterhochzeit im Januar oder Februar ist oft die bessere Wahl.


Die Hochzeitslocation

Schloss, Berghütte, Gutshof? Möglichkeiten gibt es viele! Achtet bei der Wahl eurer Hochzeitslocation darauf, dass es in der Location nicht zu kalt ist und welche Heizmöglichkeiten es gibt.


Das richtige Outfit

Etwas hübsches zum Überziehen darf nicht fehlen, damit niemand friert – das gilt für Braut, Bräutigam & natürlich alle Gäste.


Der Außenbereich

Auch wenn innen gefeiert wird, darf der Außenbereich nicht vergessen werden. Wo kann während der Feier Luft geschnappt werden? Wollt ihr dort Lichterketten aufhängen, Feuertonnen aufstellen oder anders dekorieren?


Der Brautstraße & die Blumendeko

Lasst euch unbedingt beraten, welche Blumen kältefest sind. Es wäre schade, wenn der Brautstrauß und die Hochzeitsdeko schon vor der Feier eingehen.


 

Der Bonustipp für das gewisse Extra:


Warmhalten und dabei die kuschelige Winterstimmung genießen!

Feuerschalen, weiche Decken & Kissen, heißer Punsch und Kakao oder vielleicht sogar Bratäpfel? Bei der Hochzeitsfeier ist alles erlaubt, was euch gefällt.

Das Warmhalten lässt sich übrigens wunderbar mit winterlicher und romantischer Deko kombinieren.


Es gibt einiges zu planen und zu beachten, oder?

Aber keine Sorge: Mit der richtigen Vorbereitung wird euer großer Tag eine absolute Traumhochzeit.


Ihr wollt weniger Stress und eine Hochzeit ohne Pannen oder Überraschungen? Als Hochzeitsplanerin bereite ich euren perfekten Hochzeitstag vor, ganz nach euren Wünschen!

➡ Vereinbart jetzt ein unverbindliches Erstgespräch




35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page